Ihr Warenkorb
  1. Ihr Warenkorb ist leer!

    Jetzt shoppen

Im Labor gezüchtete Diamanten vs. abgebaute Diamanten

Im Labor gezüchtete Diamanten vs. abgebaute Diamanten

Sind im Labor hergestellte Diamanten und natürliche Diamanten wirklich dasselbe? Wenn Sie Zweifel haben, ist dies der richtige Leitfaden für Sie!

Kaufen Sie im Labor gezüchteten Schmuck
Im Labor gezüchtete Diamanten vs. abgebaute Diamanten

Was sind im Labor hergestellte Diamanten?

Was sind im Labor hergestellte Diamanten?

Im Labor gezüchtete Diamanten werden auch als künstlich hergestellte Diamanten bezeichnet. Sie werden in einer Laborumgebung ohne die negativen Auswirkungen des Bergbaus auf die Umwelt oder den Menschen hergestellt. Im Labor hergestellte Diamanten wachsen auf die gleiche Weise wie abgebaute Diamanten. Sie beginnen als Kohlenstoffatome unter extremer Hitze und Druck und verbinden sich dann zu einer kristallinen Gitterstruktur. Sobald sie vollständig geformt sind, werden sie geschliffen und poliert, um maximale Brillanz zu erzielen. Und genau wie abgebauten Diamanten gibt es sie in verschiedenen Farb- und Reinheitsgraden.

 

Es gibt viele Debatten über das Thema Labordiamanten vs. abgebaute Diamanten. Einige Leute argumentieren, dass natürliche Diamanten, die aus der Erde abgebaut werden, überlegen seien, weil sie selten seien und ein Entstehungsprozess vor Milliarden von Jahren begann. Andere behaupten, dass im Labor gezüchtete Diamanten genauso gut – wenn nicht sogar besser – als natürliche Diamanten seien, weil sie umweltfreundlich und konfliktfrei seien. Aus diesen Gründen wächst das Interesse an im Labor gezüchteten Diamanten.

Darüber hinaus ist die Zeit einer der bedeutendsten Unterschiede bei Labordiamanten. Wissenschaftler können im Labor gezüchtete Diamanten in viel kürzerer Zeit herstellen, als dies für die Bildung von Diamanten in der Natur erforderlich wäre. Die moderne Wissenschaft hat es ermöglicht, dass sich im Labor gezüchtete Diamanten in nur zwei Monaten entwickeln konnten, was ziemlich unglaublich ist.

Was sind im Labor hergestellte Diamanten?

Die Zeit ist einer der bedeutendsten Unterschiede bei Labordiamanten. Wissenschaftler können im Labor gezüchtete Diamanten in viel kürzerer Zeit herstellen, als dies für die Bildung von Diamanten in der Natur erforderlich wäre. Die moderne Wissenschaft hat es ermöglicht, dass sich im Labor gezüchtete Diamanten in nur zwei Monaten entwickeln konnten, was ziemlich unglaublich ist.

Was sind im Labor hergestellte Diamanten?Was sind im Labor hergestellte Diamanten?

Es gibt zwei verschiedene Methoden zur Herstellung von Diamanten im Labor. Hochdruck-, Hochtemperatur- (HPHT) und chemische Gasphasenabscheidung (CVD). Beide Methoden simulieren die natürlichen Prozesse der Erde, um im Labor echte Diamanten in Edelsteinqualität herzustellen.

Mehr über die Entstehung von Diamanten erfahren Sie in unserem Ratgeber – schauen Sie sich diesen an.

Was sind natürliche Diamanten?

Ein abgebauten Diamanten oder ein natürlicher Diamant ist ein Diamant, der über Milliarden von Jahren auf natürliche Weise entsteht, wenn Kohlenstoffablagerungen tief unter der Erdoberfläche hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Durch Druck verbinden sich Kohlenstoffatome langsam und bilden einen Kristall. Diese Diamanten können nur abgebaut werden, wenn seltene Vulkane ausbrechen und sie nahe an die Oberfläche bringen. Anschließend werden sie durch einen Prozess aus der Erde gewonnen, der sehr schädlich für die Umwelt sein kann.

Was sind natürliche Diamanten?
Was sind natürliche Diamanten? Was sind natürliche Diamanten?
Was sind natürliche Diamanten? Was sind natürliche Diamanten?

Vorteile von im Labor hergestellten Diamanten

Die Wahrheit ist, dass es nicht nötig ist, Diamanten der Natur zu entnehmen, da sie in Labors hergestellt werden können, was sie zu einem modernen Luxus und einer ethischen und atemberaubenden umweltfreundlichen Alternative zu abgebauten Diamanten macht.

Was sind also die Hauptvorteile des Kaufs eines im Labor gezüchteten Diamanten?

Erschwinglich

Erschwinglich

Der erste ist, dass sie erschwinglicher sind. Da sie in einem Labor hergestellt werden, sind für im Labor gezüchtete Diamanten nicht die gleichen Kosten wie für abgebaute Diamanten erforderlich. Abgebaute Diamanten werden immer knapper. Im Laufe der Jahre sind die Kosten für den Diamantenabbau erheblich gestiegen, während die Zahl der geförderten Diamanten zurückgegangen ist. Aufgrund dieser Seltenheit sind sie mit einem höheren Preis erhältlich. Da sie nicht von denselben Lieferketten kontrolliert werden, könnten im Labor gezüchtete Diamanten im Vergleich zu Natursteinen ähnlicher Qualität bis zu 50 % günstiger sein.

Erschwinglich
Qualität

Qualität

Qualität

Dennoch stellen sich viele Verbraucher möglicherweise die gleiche Frage: Sind im Labor gezüchtete Diamanten genauso stark wie echte Diamanten? Wenn man die beiden vergleicht, sind sie genau gleich. Wenn Sie also auf der Suche nach einem hochwertigen Diamanten sind, der günstiger ist und die Umwelt weniger belastet, dann ist ein im Labor gezüchteter Diamant die perfekte Wahl für Sie.

Umweltfreundlich

Umweltfreundlich

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass sie nicht die negativen Auswirkungen auf die Umwelt haben, die mit dem Bergbau einhergehen. Der Bergbauprozess kann die Umwelt und das Ökosystem in dem Gebiet, in dem der Bergbau stattfindet, schädigen. Durch Wasser- und Luftverschmutzung kann es auch negative Auswirkungen auf die Menschen haben, die in der Nähe der Mine leben. Andererseits werden im Labor hergestellte Diamanten in einem Labor hergestellt, in dem kein Abbau erforderlich ist, was im Labor gezüchtete Diamanten zu einer ethisch vertretbaren und sozial verantwortlichen Alternative macht.

Zusätzlich zu all diesen großartigen Eigenschaften erhalten Sie mit einem im Labor gezüchteten Diamanten einen konfliktfreien Diamantstein. Blutdiamanten, oft auch als „Konfliktdiamanten“ bekannt, sind Edelsteine, die in Gebieten abgebaut werden, die von Rebellentruppen kontrolliert werden, die gegen international anerkannte Regierungen sind. Die Rebellen verkaufen diese Diamanten und verwenden den Erlös, um Waffen zu kaufen oder Militäreinsätze zu unterstützen.

Umweltfreundlich

Im Labor gezüchtete Diamanten haben die gleichen physikalischen und chemischen Eigenschaften wie abgebaute Diamanten, was bedeutet, dass sie genauso hart und genauso langlebig sind. Der einzige Unterschied besteht in geringfügigen Unterschieden bei den im Diamanten enthaltenen Spurenelementen. Um einen aus einem Labor gezüchteten Diamanten zu identifizieren, ist eine spezielle Ausrüstung erforderlich.

Vergleich von Lab und Mined

Im Labor gezüchtete Diamanten haben die gleichen physikalischen und chemischen Eigenschaften wie abgebaute Diamanten, was bedeutet, dass sie genauso hart und genauso langlebig sind. Der einzige Unterschied besteht in geringfügigen Unterschieden bei den im Diamanten enthaltenen Spurenelementen. Um einen aus einem Labor gezüchteten Diamanten zu identifizieren, ist eine spezielle Ausrüstung erforderlich.

Vergleichen Sie die Unterschiede Abgebaute Diamanten Das Labor hat Diamanten geschaffen
Gilt es als Diamant?
Chemische Zusammensetzung
Quelle Die Erde Ein Labor
Zeitaufwand für die Erstellung 1 bis 3 Milliarden Jahre Mehrere Wochen bis Monate
Unabhängig erstellt
100 % konfliktfrei Hängt von der Quelle ab
Ist es ein echter Diamant im Vergleich zu einem simulierten Diamanten?
Preisvergleich (von vergleichbarer Qualität und Größe) $$$$ $$

Auswirkungen auf die Natur

Auswirkungen auf die Natur

Bodenerosion, Entwaldung und Ökosystemschäden sind nur einige der vielen negativen Auswirkungen des Diamantenabbaus auf die Umwelt. Auch die Wasserressourcen werden durch die Entnahme beeinträchtigt. Sowohl die Wasserversorgung als auch die Wasserqualität des Ökosystems werden durch den Bergbau beeinflusst.

Letztendlich bedeuten diese Tatsachen, dass viele Auswirkungen des Diamantenabbaus sehr schädlich für die Umwelt sind. Dies bringt uns zu einer weiteren guten Frage, deren Antwort Sie unten nachlesen können: Was ist also das Endergebnis? Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Diamanten sind, der günstiger ist und die Umwelt weniger belastet, dann ist ein im Labor gezüchteter Diamant die perfekte Wahl für Sie. Im Labor gezüchtete Diamanten bieten die gleiche Schönheit und Haltbarkeit wie herkömmliche, abgebaute Diamanten, nur mit weniger Nachteilen.

Die Wahrheit ist, dass ein im Labor gezüchteter Diamant in nahezu jeder Hinsicht nicht von einem abgebauten Diamanten zu unterscheiden ist und Käufern eine ethische und dennoch erschwingliche Alternative zu abgebauten Diamanten bietet, der den perfekten Blickfang für jeden Verlobungsring oder jedes andere edle Schmuckstück darstellt.

Auswirkungen auf die Natur

Der Hauptunterschied besteht darin, wie jeder einzelne entsteht. Der Mineraldiamant entsteht durch einen natürlichen Prozess, der von extrem lang andauernden natürlichen Faktoren abhängt. Der Labordiamant ist wiederum ein effizienterer Ansatz zur Herstellung von Diamanten mit demselben Aussehen und denselben physikalischen, chemischen, optischen und atomaren Eigenschaften.

Darüber hinaus gibt es viele Schwierigkeiten beim Abbau von Mineraldiamanten, während die im Labor hergestellten Diamanten viel ethischer und umweltfreundlicher sind.

Ja, von Menschenhand geschaffene Diamanten lohnen sich absolut! Sie können etwa 30 % weniger kosten als Erddiamanten und sind strukturell identisch, sodass Sie weniger für mehr investieren – was perfekt ist.

Die Tatsache, dass sie erschwinglicher als Mineralien und ethischer sind, da sie keinen Extraktionsprozess erfordern und die Natur nicht beeinträchtigen, zeigt, dass die Industrie und das Angebot dieser schönen und modernen Diamanten in Zukunft exponentiell wachsen werden.