Ihr Warenkorb
  1. Ihr Warenkorb ist leer!

    Jetzt shoppen

  • 1
    AuswahlDiamant
  • 2
    AuswahlFassung
  • 3
    Vollendet Ring (Größe auswählen)
  • Grown Brilliance Grown Brilliance

Lose im Labor gezüchtete Diamanten suchen

ZUSAMMENFASSUNG

  • G - E
  • VS2 - VVS1
  • Ausgezeichnet - IDEAL

Diamanten im Idealschliff haben ein herausragendes Funkeln und eine makellose Symmetrie mit perfekten Proportionen zur Lichtbrechung. Als seltenste und wertvollste Diamanten überhaupt weisen sie nahezu keine Farbe auf. Für ungeübte Augen sind in Diamanten der Güteklasse VVS1 und VVS2 keine sichtbaren Unvollkommenheiten oder Einschlüsse zu erkennen. Unter Vergrößerung können kleinere Einschlüsse sichtbar sein.

Filter0
Bericht
Bericht

Ein Bewertungsbericht oder Diamantzertifikat ist eine unabhängige Expertenmeinung über die Qualität des Diamanten. Gemmologen der weltweit führenden Bewertungslabore messen mit speziellen Geräten das Gewicht und die Abmessungen des Diamanten und beurteilen Qualitätsmerkmale wie Schliff, Farbe und Reinheit. Grown Brilliance nutzt nur die renommiertesten Bewertungslabore. Bitte kontaktieren Sie uns, um den Bewertungsbericht anzufordern.

L:B-Verhältnis
L:B-Verhältnis – Verhältnis von Länge zu Breite

Das Länge-zu-Breite-Verhältnis vergleicht die Länge eines Diamanten mit seiner Breite und zeigt, wie länglich ein Diamant mit einer ausgefallenen Form von oben betrachtet erscheint. Das Längen-Breiten-Verhältnis ist eine Frage der persönlichen Vorlieben, wobei einige Personen eine länglichere Form und andere eine gleichmäßigere oder quadratischere Form bevorzugen. Sie wird als Länge dividiert durch Breite berechnet.

Tafel %
Tafel

Die Tafel ist die größte Facette eines Edelsteins und befindet sich oben. Tafel % ist die Tafelbreite als Prozentsatz des Rundistendurchmessers.

Diamantanatomie
Tiefe %
Tiefe

Die Diamanttiefe ist ein Faktor für den Schliff eines Diamanten. Die Tiefe eines Diamanten ist seine Höhe, gemessen von der Kalette (untere Spitze) bis zur Tafel (flache obere Fläche). Der Prozentsatz der Diamanttiefe wird berechnet, indem die Gesamttiefe durch den durchschnittlichen Durchmesser geteilt und dann mit 100 multipliziert wird.

Diamantanatomie
Fluoreszenz Fluor.
Fluoreszenz

Unter Fluoreszenz versteht man die Tendenz eines Diamanten, einen sanften farbigen Glanz auszustrahlen, wenn er ultraviolettem Licht (z. B. „Schwarzlicht“) ausgesetzt wird. Insgesamt sollte die Diamantfluoreszenz kein wesentlicher Faktor beim Kauf eines Diamanten sein, da ihre Auswirkungen vernachlässigbar sind. Zu den Fluoreszenzstufen gehören „Sehr stark“, „Stark“, „Mittel“, „Schwach“ und „Keine“.

Endschliff
Endschliff

Politur beschreibt das Finish der Facetten des Diamanten. Die Politur wird als „Schlecht“, „Mittelmäßig“, „Gut“, „Sehr gut“, „Ausgezeichnet“ oder „Ideal“ bewertet. Poliergrade von „Gut“ oder höher haben den geringsten Einfluss auf die Brillanz des Diamanten und eignen sich für Schmuck von höchster Qualität.

Symmetrie
Symmetrie

Die Diamantsymmetrie bezieht sich darauf, wie gut die Facetten eines Diamanten ausgerichtet sind. Die Symmetrie beeinflusst, wie gut ein Diamant mit Licht interagiert und wie brillant ein Diamant ist. Die Symmetriegrade werden als „Ausgezeichnet“, „Sehr gut“, „Gut“, „Mittelmäßig“ und „Schlecht“ bewertet.

SCHNELLER VERSAND
Schneller Versand

Mit dem Schnellversand werden Diamanten in der Regel innerhalb von 1–2 Werktagen versendet.

Was ist Ihnen am wichtigsten?
wird geladen …
Verfügbare Diamanten: 0
  Schneller Versand Form Karat Farbgrad Reinheit Schliff ZERTIFIZIERT. Endschliff Symmetrie TIEFE Preis Vergleichen Wunschliste  Wählen
wird geladen …

Wird geladen …

Wählen Sie aus Tausenden von ethisch hergestellten Diamanten Ihren perfekten Diamanten aus, wählen Sie dann eine Fassung und wir zeigen Ihnen Ihren maßgeschneiderten Ring.

Lose im Labor gezüchtete Diamanten von Grown Brilliance sind eine ethische Alternative zu geförderten Diamanten. Sie zeichnen sich durch außergewöhnliche Schönheit aus und haben die gleichen physikalischen, chemischen und visuellen Eigenschaften wie abgebaute Diamanten.

Bei Grown Brilliance führen wir online eine große Auswahl an losen Diamanten. Tatsächlich haben wir über 20.000 lose Diamantsteine zur Auswahl. Diese Steine sind in vielen Schliffen erhältlich, darunter Oval, Rund, Tropfen, Cushion, Smaragd, Princess, Marquise, Herz und mehr. Sie unterscheiden sich auch in Schliff, Karatgewicht, Reinheit und Preis. Seien Sie versichert, dass Sie Ihren Lieblingsdiamanten finden, der zu Ihrem Budget passt. Egal ob Sie lose gezüchtete Diamanten für einen Verlobungsring oder ein anderes Schmuckstück wünschen, wir können Ihnen helfen, den perfekten Stein zu finden.

Wir sind Ihr erster Ansprechpartner für lose, im Labor gezüchtete Diamanten. Alle unsere Diamanten werden in einer kontrollierten Laborumgebung von erfahrenen Wissenschaftlern gefertigt. Künstliche Diamanten besitzen das gleiche Feuer und Funkeln wie geförderte Diamanten. Wenn Sie bei uns kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie hochwertige Diamanten erhalten, die eine ethische Option darstellen.

Entdecken Sie unsere Auswahl und finden Sie die richtigen losen Labordiamanten bei Grown Brilliance.

Eine Eigenschaft von Diamanten, die jeder kennt, ist ihre unglaubliche Haltbarkeit. Tatsächlich ist der berühmte Satz „Diamanten sind für die Ewigkeit“ völlig zutreffend.

Die Antwort lautet also: Labordiamanten von guter Qualität halten ewig und es gibt nichts, was ihren Glanz trüben oder ihre Brillanz beeinträchtigen könnte. Aus diesem Grund ist es nahezu unmöglich, den Unterschied zwischen einem natürlichen und einem im Labor gezüchteten Diamanten zu erkennen.

Regelmäßige Pflege kann Ihre Diamanten sauber und funkelnd halten. Reinigen Sie sie einfach mit warmem Wasser und einer weichen Zahnbürste. Sie können Ihren Schmuck auch einmal im Jahr professionell reinigen lassen. Bewahren Sie Ihre Diamanten und/oder Ringe auf Reisen unbedingt in einer Schachtel oder einem Behälter auf, damit sie nicht beschädigt werden.

Wenn Sie einen Diamantring tragen, denken Sie darüber nach, ihn abzunehmen, bevor Sie schlafen gehen, Lotion auftragen, Reinigungsmittel verwenden und Parfüm aufsprühen. Dies kann dazu beitragen, dass das Stück viele Jahre hält.

Ähnlich wie geförderte Diamanten haben im Labor hergestellte Diamanten einen Wiederverkaufswert und werden für einen Teil des ursprünglichen Verkaufspreises verkauft. Sie können aufgrund mehrerer Faktoren einen höheren Wert erzielen, beispielsweise wenn der Diamant in gutem Zustand und von ausgezeichneter Qualität ist. Bewahren Sie unbedingt auch die Zertifizierung Ihres Diamanten auf, denn diese ist wichtig, wenn Sie sich für einen Verkauf entscheiden.

Ja. Wie geförderte Diamanten sind auch im Labor gezüchtete Diamanten einfach zu bewerten und zu versichern.

Der erste Vorteil von im Labor gezüchteten Diamanten besteht darin, dass natürliche Diamanten und im Labor hergestellte Diamanten kaum voneinander zu unterscheiden sind. Das ungeübte Auge kann nie erkennen, ob Sie einen künstlichen oder einen natürlichen Diamanten tragen. Zusätzlich zu ihrem atemberaubenden Aussehen sind sie auch:

Umweltfreundlich, da im Labor hergestellte Diamanten keine Landoberflächen beschädigen.

Konfliktfrei und ethisch vertretbar. Bei der Produktion von im Labor gezüchteten Diamanten werden niemals Menschen durchs Diamantenschürfen geschädigt oder ausgenutzt. Dadurch müssen Sie sich nie Sorgen machen, dass Sie einen Blutdiamanten kaufen.

Andererseits bezieht sich der Nachteil auf die Seltenheit. Wenn Sie auf der Suche nach einem natürlichen Edelstein sind, der aus der Erde stammt, ohne sich um die vorherigen Eigenschaften zu kümmern, dann werden Sie wahrscheinlich keinen im Labor hergestellten Diamanten bevorzugen.

 

Die Tatsache, dass sie erschwinglicher als Mineralien und ethischer sind, da sie keinen Extraktionsprozess erfordern und die Natur nicht beeinträchtigen, zeigt, dass die Industrie und das Angebot dieser schönen und modernen Diamanten in Zukunft exponentiell wachsen werden.

Zwei Methoden können Diamanten in Schmuckqualität herstellen: HPHT und CVD.

HPHT ist eine Abkürzung für High Pressure / High Temperature. Diese Methode ahmt die natürliche Entstehung von Diamanten nach, indem Kohlenstoff hohen Temperaturen ausgesetzt und zusammengepresst wird. Dieser teure Prozess erfordert eine erhebliche Menge Energie.

CVD ist eine Abkürzung für Chemical Vapour Deposition. Eine Impfkristallkammer ist mit einer Mischung aus Wasserstoff und Methangas gefüllt. Mikrowellenenergie erhitzt die Kammer häufig auf eine hohe Temperatur, wodurch das Gas angeregt wird. Der Diamant wächst auf dem Impfkristall.

 

Wenn Sie in einen hochwertigen, im Labor gezüchteten Diamanten investieren möchten, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass er mit der Zeit rostet oder verblasst. Diese Diamanten haben sich bewährt und erobern die Herzen vieler Menschen.

Zertifizierte gemmologische Institute bewerten im Labor gezüchtete Diamanten mit den gleichen 4 C, die auch für die Bewertung natürlich abgebauter Diamanten verwendet werden. Das bedeutet, dass die Eigenschaften jedes Diamanten, wie Farbgrad, Karatgewicht, Reinheitsgrad und Schliffgrad, durch ein Diamantzertifikat wie das Mineralzertifikat bestätigt werden.

Die bekanntesten Bewertungslabore, die diese Art von Zertifikaten ausstellen, sind das Gemological Institute of America (GIA), die American Gem Society (AGS) und das International Gemological Institute (IGI).

Mit einem Zertifikat wie diesem können Sie eine fundierte Entscheidung treffen und Diamanten mit ähnlicher Eigenschaften vergleichen.

 

Grown Brilliance ist der beste Ort, um im Labor hergestellten Diamantschmuck oder lose Diamanten zu kaufen.

Unsere langjährige Erfahrung im Schmuckgeschäft und unser Verständnis haben uns dabei geholfen, die einzigartigen Möglichkeiten und den enormen Bedarf an einer Alternative zu regulär geförderten Diamanten zu erkennen.

Wir erfüllen alle Ebenen unseres Engagements für Qualität, Ethik, Produktintegrität, Design und Wert. Wir beseitigen Reibungen und Unklarheiten beim Online-Kauf von Diamanten, indem wir Ihnen hochwertige Schmuckoptionen und ein reibungsloses, risikofreies Einkaufserlebnis bieten.

 

Ja, von Menschenhand geschaffene Diamanten lohnen sich absolut! Sie können etwa 30 % weniger kosten als Erddiamanten und sind strukturell identisch, sodass Sie weniger für mehr investieren – was perfekt ist.

Der Hauptunterschied besteht darin, wie jeder einzelne entsteht. Der Mineraldiamant entsteht durch einen natürlichen Prozess, der von extrem lang andauernden natürlichen Faktoren abhängt. Der Labordiamant ist wiederum ein effizienterer Ansatz zur Herstellung von Diamanten mit demselben Aussehen und denselben physikalischen, chemischen, optischen und atomaren Eigenschaften.

Darüber hinaus gibt es viele Schwierigkeiten beim Abbau von Mineraldiamanten, während die im Labor hergestellten Diamanten viel ethischer und umweltfreundlicher sind.

 

Im Labor gezüchtete Diamanten ähneln gefälschten Diamanten nicht einmal annähernd. Historisch gesehen bestanden falsche Diamanten meist aus Glas. Glas ist weitaus weniger haltbar und hat eine weitaus geringere Strahlkraft als ein gut geschliffener Diamant. Bei im Labor hergestellten Diamanten gibt es solche Probleme nicht. Sie sind so langlebig und strahlend wie Mineraldiamanten.

Im Labor hergestellte Diamanten haben die gleiche thermische und elektrische Leitfähigkeit wie geförderte Diamanten. Daher bestehen sie auch die Prüfung durch einen Diamanttester.